Das 'KRR'-FAQ-Forum Foren-Übersicht Das 'KRR'-FAQ-Forum
Diskussion über die und Kommentare zu den "Reichsregierungen" u.ä.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Nutzungsregeln Zur 'KRR'-FAQ

FR: Ankunft im Alltag

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das 'KRR'-FAQ-Forum Foren-Übersicht -> Presseberichte und ähnliches
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Frank Schmidt



Anmeldungsdatum: 13.06.2003
Beiträge: 1594

BeitragVerfasst am: 14.12.2004, 12:33    Titel: FR: Ankunft im Alltag Antworten mit Zitat

Frankfurter Rundschau vom 13.12.2004

Frankfurter Rundschau hat Folgendes geschrieben:

Ankunft im Alltag
Nach dem Einzug der NPD in Sachsens Landtag ist der Kampf gegen Rechte für den Polizisten Merbitz ein anderer


VON BERNHARD HONNIGFORT (DRESDEN)

(...)

Schon vor einigen Jahren warnte Merbitz, die NPD sei "eine tickende Zeitbombe". Die wenigsten wollten ihm glauben. Nun warnt er vor dem "braunen Virus", das sich immer mehr ausbreite, vor allem unter Jugendlichen. Aber nicht nur unter denen. Im Muldentalkreis treten seit längerem Leute in Erscheinung, die sich zu einer "Deutschen Reichregierung" zählen. Ein Haufen Spinner, der die Bundesrepublik nicht anerkennt, eigene Pässe und Führerscheine ausstellt, bundesrepublikanische Gesetze missachtet und eine eigene Regierung gebildet hat. "Das ist längst kein Spaß mehr", sagt Merbitz. Unter den "Reichsdeutschen" seien lauter Handwerker aus seiner Gegend, zum Teil angesehene Leute. "Reichsdeutsche" und NPD, das würde sich munter überschneiden.

(...)


Quelle

- Artikel inzwischen leider nicht mehr zugänglich -


Zuletzt bearbeitet von Frank Schmidt am 07.01.2005, 20:31, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Bollmann



Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1103
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 14.12.2004, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Habe ich gestern auch gelesen. Möchte mal wissen, welche "Regierung" das ist.

Eigentlich sehr schade, denn die Gegend um Wurzen ist sehr schön.
_________________
"Der Beamte und der Philosoph beziehen ihre Stärke aus der Sachfremdheit."
(Friedrich II)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
   

Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de