Das 'KRR'-FAQ-Forum Foren-Übersicht Das 'KRR'-FAQ-Forum
Diskussion über die und Kommentare zu den "Reichsregierungen" u.ä.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Nutzungsregeln Zur 'KRR'-FAQ

Antisemitische Flugblätter verteilt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das 'KRR'-FAQ-Forum Foren-Übersicht -> Presseberichte und ähnliches
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Frank Schmidt



Anmeldungsdatum: 13.06.2003
Beiträge: 1594

BeitragVerfasst am: 05.02.2006, 11:40    Titel: Antisemitische Flugblätter verteilt Antworten mit Zitat

Der Tagesspiegel vom 5.2.2006 hat Folgendes geschrieben:

Antisemitische Flugblätter verteilt Urheber aus dem Umfeld der „Reichsregierung“

In größerer Zahl sind in den vergangenen Wochen rechtsextremistische antisemitische Pamphlete in Berliner Briefkästen aufgetaucht. Unter der Überschrift „Aufstand der Anständigen“ wird Bundespräsident Horst Köhler als „Köter“ tituliert und die Frage gestellt, ob Köhler am Massenmord an den Juden im Zweiten Weltkrieg teilgenommen hat.

(...)

Der Urheber soll nicht schuldfähig sein, hieß es bei der Polizei. Als „Absender“ des Schreibens firmiert ein Iwan G. in Friedrichshain, seines Zeichens „Minister für auswärtige Angelegenheiten“ des „Freistaats Sachsen“.

(...)

Extremismus-Experten sehen die Anhängerschaft im Umfeld der Verschwörungstheorien und der rechtsextremen Szene.

(...)


Vollständiger Artikel

Also ist auch "Wanja" schuldunfähig? Wundern tät's mich nicht. Mit den Augen rollen

Nachtrag:

Der Beitrag des "Tagesspiegel" wird nun auch in der Rubrik "Aktuelles" der FAQ erwähnt:
http://www.krr-faq.de/index.php#050206
Dazu gibt es ein paar weitere Informationen zum Hintergrund des Iwan G. alias "Wanja" Götz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Willi



Anmeldungsdatum: 26.01.2004
Beiträge: 1575

BeitragVerfasst am: 06.02.2006, 12:41    Titel: Antworten mit Zitat

Dank dieser Aktion ist auch die Internetpräsenz der "Regierung" Opelt verschwunden. Wenn man jetzt die Internetadressen http://www.freistaat-sachsen.com,/ org bzw. info aufruft, wird man automatisch auf die offizielle Website des Freistaates Sachsen (des Bundeslandes) umgeleitet.
_________________
Salut
Willi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
   

Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de